Chlorkalk

Chlorkalk. Synonym: Chlorid bleichen. Chemisches Symbol: CaCl2-Ca(OCl). Hergestellt durch Sättigen von gelöschtem Kalk mit Chlor. Es ist weiss, Sanft, hygroskopisches Pulver, Lagerung an trockenen Orten in dicht verschlossenen Gefäßen erforderlich. Es sollte enthalten 25 machen 40% aktives Chlorid. Aktives Chlor geht durch längere Lagerung verloren, besonders in warmen Umgebungen und unter dem Einfluss von Licht. Der Gehalt an Calciumchlorid verursacht Feuchtigkeit. Auf dem Markt gibt es Chlorkalk enthaltend 33 machen 37% Cl2. Bei Bauunternehmern wird Chlorkalk hauptsächlich zu Desinfektionszwecken verwendet (Mäntel auf Baustellen, Arbeiterhotels usw.. und Trinkwasser). Es kann auch mit Zusatzmitteln für Putzmörtel verwendet werden. Der Distributor ist B / Z Anorganische Produkte. Paket: Holzfässer 100, 150, 200, 250 ich 300 kg. Die Lagerung von Chlorkalk erfordert besondere Vorsichtsmaßnahmen. Fässer mit dem Produkt müssen dicht verschlossen sein. Beim Bewegen der Fässer sollten Stöße und Verschiebungen vermieden werden. An feuchtigkeitsgeschützten Orten lagern, luftig, geschützt, vorausgesetzt, die Raumtemperatur überschreitet 20 ° C nicht. Der Lagerhalter sollte mit einer Atemschutzmaske ausgestattet sein (Maske) und Schutzkleidung und Gummihandschuhe. Achtung, den Kalk zersetzen lassen, es entzündete sich nicht. Daher sollten sie von Treibmitteln ferngehalten werden, Schmierstoffe, Ölfarben, Lösungsmittel, technische Gase und andere brennbare Chemikalien. Kalzium, die selbst entzündet, es sollte mit Erde und Wasser gelöscht werden.