Sitzrestaurierung

Sitzrestaurierung

Der Sessel ist ein wesentliches Merkmal des Innenraums, das kann in fast jedem Haus gefunden werden. Eine Person benutzt diese Möbel fast jeden Tag, was zu einer Verschlechterung ihres Zustands führt. Ein Vorgang wie die Reparatur eines Sessels hilft dabei, die technischen Parameter des Projekts wiederherzustellen.

Merkmale der Restaurierung von Möbeln

Möbelreparatur ist ein komplexer Vorgang, Dies hängt von der Art des Produkts und dem Fehler selbst ab. Heutzutage werden solche Operationen selten unabhängig durchgeführt. Vertrauen, dass die Lösung solcher Probleme für erfahrene Fachleute wünschenswert ist, die sie viel schneller und qualitativer ausführen.

Die Renovierung von Möbeln stellt nicht nur die Funktionalität wieder her, aber auch Aussehen. Ein Merkmal von Polstermöbeln ist die Stoffpolsterung. Um die interne Struktur zu fixieren, Stoff muss entfernt oder ersetzt werden. Diese Operation erfordert auch bestimmte Fähigkeiten und Anstrengungen.

Was können Sie mit Ihren eigenen Händen tun?

Einen Stuhl zu zerbrechen ist nicht immer ein Problem, weil Sie versuchen können, es selbst wiederherzustellen. Es gibt verschiedene Arten von Operationen, das kann leicht zu hause gemacht werden:

  1. Polsterung. Bei diesem Vorgang wird der alte Stoff durch einen neuen ersetzt. Dies kann auch das Wechseln des Füllers umfassen (Schäume etc.) Und die innere Struktur des Stuhls wiederherstellen. Wenn es notwendig ist, Die Holzoberfläche selbst kann restauriert werden.
  2. Polster. Bei diesem Ansatz wird ein Stoff auf die Oberfläche des Stuhls gepolstert, um dessen Aussehen zu aktualisieren. Oft führen sie solche Operationen mit alten starren Strukturen durch, Die Oberfläche ist mit Farbe nicht leicht wiederherzustellen.
  3. Reparatur. Dies ist ein allgemeines Konzept, Dies schließt zuvor betrachtete Operationen ein. Aber oft bedeutet dieses Wort alle Reparaturarbeiten im Zusammenhang mit der Wiederherstellung des Zustands des Sitzrahmens. Dazu gehört die Verstärkung der Struktur mit Metallecken, Austausch von Beinen oder Sitzen, sowie die Oberfläche des Materials mit Farbe und Schleifen wiederherzustellen.

Eine Möglichkeit, einen alten Ledersessel wiederherzustellen, ist die Polsterung. Dieser Vorgang ist ziemlich lang und zeitaufwändig. Holen Sie sich zuerst einen neuen Stoff. Die Polsterung kann aus Leder und anderen gängigen Materialien bestehen. Einige Experten empfehlen auch den Erwerb von Substanzen für den Innenraum (Schaumgummi). Vereinfachung der Arbeitsleistung, Sie benötigen auch einen Hefter, Nägel, Hammer etc..

Der Algorithmus zur Lösung dieses Problems kann in den nächsten Schritten beschrieben werden:

  1. In der ersten Phase wird der Stoff von der Unterseite des Stuhls zerlegt. Bei einfachen Modellen ist dieser Teil nur unten befestigt. Es gibt jedoch komplexe Modelle, deshalb ist es wichtig, diesen Teil zunächst zu veröffentlichen, Fahren Sie dann mit den verbleibenden Vorgängen fort.
  2. Dann wird der Stoff vollständig von der Oberfläche der Struktur entfernt. Es ist wichtig, es konsequent zu tun, um Schäden an Bauteilen zu vermeiden. bitte beachten Sie, dass jedes Element des Stuhls mit einem Stück Stoff gesäumt ist. Daher sollte er konsequent gefeuert werden, Schicht nach Schicht. Diese Elemente sollten nicht zerrissen werden, weil sie als Schneidrohlinge verwendet werden müssen.
  3. Der nächste Schritt ist die Demontage der alten Moosgummipolsterung. Es zu entfernen, Lösen Sie vorsichtig alle Metallhalterungen und ziehen Sie sie heraus, womit es behoben wurde. Versuchen Sie auch, das Material nicht zu zerreißen, die später als Rohlinge beim Ersetzen von Schaumgummi verwendet werden.
  4. Schneiden des Materials. Dieser Vorgang umfasst das Erstellen neuer Polsterartikel. Verwenden Sie dafür alte Stoffstücke, die an den Armlehnen befestigt wurden, Rückenlehne und Sitz. Die Größe der neuen Elemente sollte etwas größer sein als die der alten. Dies liegt an der Tatsache, das ist nicht immer vorhersehbar, wie genau der Stoff liegen wird. Daher ist es besser, es mit einer Marge zu nehmen.
  5. Dieser Schritt umfasst das Aushärten des Schaums. Die zuvor gesammelten Teile werden nacheinander auf einen bestimmten Teil des Stuhls gelegt. Wenn sich der Schaum an bestimmten Stellen wölbt, es sollte abgeschnitten werden. Somit wird das Erscheinungsbild jedes Elements erstellt. Dann wird ein synthetisches Material auf den Schaumgummi gelegt. Dann werden beide Substanzen mit einem Hefter am Rahmen befestigt. Es ist wichtig, um sie so zu arrangieren, den Konturen der einzelnen Teile der Struktur zu folgen.
  6. Wir beenden den Stoffbefestigungsprozess. Diese Operation ist der vorherigen sehr ähnlich. Es ist jedoch wichtig, Gegenstände richtig auf der Oberfläche zu platzieren. Richten Sie den Stoff vor dem Befestigen sorgfältig aus und ziehen Sie daran. Zunächst wird der Mittelteil des Werkstücks zusammengenäht. Es ist notwendig, Ablenkungen zu vermeiden. Dann wird jede der Ecken festgezogen und mit einem Hefter fixiert.

Moderne Stühle bestehen aus verschiedenen Materialien. Das Design solcher Modifikationen besteht aus einer Reihe von Elementen, die bei Bedarf ausgetauscht werden kann. Zu solchen Stühlen gehören häufig Büromodelle, die mit einem Gashebemechanismus ausgestattet sind. Möglicherweise sind verschiedene Arten von Komponenten erforderlich, um solche Produkte wiederherzustellen:

  1. Walzen. Dieser Mechanismus besteht aus verschiedenen Arten von Kunststoff. Bei der Auswahl dieses Produkts sollte der Verwendungszweck berücksichtigt werden, Art der Verbindung und Art der Befestigung.
  2. Aufzug – Fast alle Bürostühle sind mit diesem Element ausgestattet, Dadurch können Sie den Stuhl auf einer bestimmten Höhe halten. Es gibt heute verschiedene Arten dieser Designs auf dem Markt. Es ist wichtig, auf die Art des Mechanismus zu achten, die zuvor in einem beschädigten Sitz verwendet wurde.
  3. Kreuz. Spielt die Rolle eines unterstützenden Elements ab. Hergestellt in Form eines 5-Sterne, an dem die Rollen befestigt sind. Beim Kauf ist es wichtig, auf die Qualität des Materials und die Art und Weise der Verbindung von Teilen zu achten.

Es gibt viele andere Gegenstände, das wird benötigt, um solche Möbel zu reparieren. Es deckt alles ab, von kleinen Griffen und Schrauben bis zu Spezialstoffen.