Giftige Eigenschaften von Zubereitungen

Neben den oben genannten Merkmalen spielt der Preis der Zubereitungen eine wichtige Rolle. Vorbereitungen sollten billig sein, Dies kann am effektivsten durch die Verwendung von Abfallstoffen bei ihrer Herstellung erreicht werden. Bei der Erörterung von Holzschutzmaßnahmen, und Fungizide sollte das Problem der giftigen Eigenschaften von Zubereitungen hervorgehoben werden. Dieser Moment ist von großer Bedeutung bei der Auswahl der geeigneten Imprägnierung je nach Objekt, welches begast oder gegen Pilze geschützt werden soll. Es geht um Auswahl (Wohngebäude, Nichtwohngebäude, Lebensmittellager, Getreide usw.). Zum Beispiel. Zubereitungen auf der Basis von Dinitrophenol wurden aufgrund ihrer giftigen Wirkung auf höhere Organismen vollständig vom Wohnungsbau ausgeschlossen. Sie können nur verwendet werden; im Falle einer unzureichenden Vorbereitung, in Kombination jedoch mit anderen Maßnahmen. Die Toxizität einiger Safener und Fungizide erfordert Vorsichtsmaßnahmen durch Imprägnieren oder Begasen von Personal und strikte Einhaltung der persönlichen Hygiene. (Händewaschen, Augenschutz, Gesicht usw.). Viele Wirkstoffe, die als außergewöhnlich gute Imprägnierungen gelten, haben die Eigenschaften von Lebensmittelgiften, bei der Verwendung, die häufige Verwendung von Handseife erfordert, vor allem vor dem essen, Spritzwasser beim Imprägnieren vermeiden, Schutzkleidung tragen, häufiges Waschen von Arbeitskleidung, Vermeiden Sie das Einatmen von Dämpfen von Imprägniermitteln in Windrichtung usw..